Cocktail au Vin

ANDERS, LEICHT, LECKER – WEINCOCKTAILS SIND DER SOMMERHIT UND IM NU GEMIXT

Die Getränkekarte des RELAX Restaurants im Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Helfmann Park ist gespickt mit herausragenden regionalen Weinen aus der Mercure Weinlese und genialen Cocktails. Doch Restaurantleiter Benedetto Tamburrino ist „mit Leib und Seele“ Gastgeber – daher kreiert er mit seinem Team regelmäßig neue Geschmackserlebnisse für die Gäste des 4-Sterne-Hotels. „Alles ist möglich, auch mit Wein“, sagt der charismatische Italiener. Und weil auf große Worte bekanntlich große Taten folgen, mixt uns Benno, wie er von seinen Freunden genannt wird, drei exklusive Weincocktails zum Nachmachen und Genießen.

„Biancoría“ – der fruchtig leichte Weißweincocktail im Video-Tutorial

„Berry Punch“ – der schlagkräftige Rotweincocktail im Video-Tutorial

„Aperitivo Vino“ – der spritzige Weißweincocktail im Video-Tutorial

Vier Tipps für maximalen Genuss

Biancoría

Seine besondere Frische erhält der Biancoría, eine raffinierte Weiterentwicklung der Sangria, durch Zugabe ganzer Minzblätter. Doch Vorsicht: Zerstößt man die Blätter, übertüncht die Minze die herrliche Note des 2014er Rieslings Schloss Saarfels.

Berry Punch

Farbgeber des Berry Punch ist der 2012er Spätburgunder Kalkmergel. Da sein fruchtiges Aroma auch auf dunklen Beeren basiert, hebt die Zugabe mundgerechter roter Früchte die beerige Note des Weins dezent-raffiniert hervor.

Aperitivo Vino

Es muss nicht immer Sekt sein: Als spritzige Alternative zum Aperitivo Mio, der klassisch mit Sekt zubereitet wird, verleiht dem Aperitivo Vino der 2014er Riesling Schloss Saarfels seinen unverwechselbaren Geschmack. Für die Spritzigkeit sorgt die Zugabe von Sodawasser.

Cold Cuts

Als perfekte Ergänzung zu den drei vorgestellten Weincocktails empfiehlt der Restaurantleiter die Cold Cuts: frisch aufgeschnittene Leckereien wie Parmaschinken, Finocchiona Salami oder jungen Pecorino Käse – die ideale Sommer-Kombination!

Ohne Leidenschaft läuft bei uns gar nichts

Benedetto Tamburrino, Restaurantleiter

Benedetto Tamburrino, Restaurantleiter Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Helfmann Park

Der Unermüdliche

Wenn Benedetto Tamburrino über die Gastronomie und seine Rolle als Gastgeber spricht, voller Inbrunst und Leidenschaft, klingen seine Worte wie die eines ehrgeizigen 23-Jährigen, der sich gerade aufmacht, die Restaurantwelt zu revolutionieren. Stimmt auch, fast zumindest … Denn trotz seiner 43 Jahre hat Benno nichts von seiner Passion verloren. Im Gegenteil: Er und sein Team suchen und finden immer wieder neue Wege, um ihre Gäste zu verwöhnen.

Seit seinem 18. Lebensjahr brennt der gebürtige Italiener für die Gastronomie, seit 1993 gehört er zur AccorHotels Familie, seit 2008 ist er Restaurantleiter des Mercure Hotels Frankfurt Eschborn Helfmann Park (Eine kleine Anekdote zum Restaurant). Bei ihm werden Gäste in kürzester Zeit zu Stammgästen, aus dem „Sie“ wird rasch ein „Du“, Kunden werden zu Freunden – für jeden Gast nimmt sich Benno Zeit, weshalb die Bar stets gut besucht ist. Worin sein Geheimnis liegt? „Wir sind einfach authentisch – das ist unser Service.“